Stein / Keramik mit Laser - Gravur

Die Steingravur mit Laser eignet sich besonders für polierte,  möglichst dunkle Steinsorten, wie Granit, Marmor oder Basalt. Je homogener und feinkörniger der Stein, desto bessere Ergebnisse liefert die Steingravur. Bei weissem Marmor kann der Laser eine durchgehend weiße Steingravur erzeugen. Das Lasergravieren auf Stein kommt einer Art "Mattieren" des Materials gleich. Gestalten Sie individuelle Keramikplatten, um z.B. Ihrer Küche oder Eingangsbereich eine persönliche Note zu verleihen.
Kontakt: Laserworld GmbH / Roosstrasse / 8105 Regensdorf / T: 044 840 00 44 / info@laserworld.ch

Geeignete Steinarten zum Lasergravieren:

Granit Marmor Basalt Kieselsteine Keramik Naturstein

Wie funktioniert die Lasergravur auf Stein?

Bei der Lasergravur wird die Oberfläche des Steins aufgeschmolzen. Dabei wird das Material direkt bearbeitet. Es muss deshalb keine Schablone erstellt werden. 

Welche Arten von Steinen können mit dem Laser graviert

werden?

Die Lasergravur auf Stein eignet sich besonders für polierte, möglichst dunkle Natursteine, wie Granit, Marmor oder Basalt. Je homogener und feinkörniger der Stein, desto bessere Ergebnisse liefert die Steingravur. Aber auch Kieselsteine können aufgrund der glatten Oberfläche gut mit Laser bearbeitet werden. Ein weiterer Idealkandidat: Weißer Marmor - hier kann der Lasergravierer eine durchgehend weiße Steingravur erzeugen.

Kann Stein auch mit dem Laser geschnitten werden?

Das Laserschneiden von Steinen ist nicht möglich, hierzu eignet sich das Wasserstrahlschneiden.
Schneiden - gravieren - markieren mit modernster Lasertechnologie
Gravur auf Stein
GRAVIEREN - SCHNEIDEN - BESCHRIFTEN Neu.. wir Drucken!!!
Das iStone von Horst Bohnet wurde bei Laserworld graviert…
copyright by Laserworld 2016